Wir wussten es schon lange. Kunden spüren es. Und Prof. Dr. Google hat es inzwischen auch erkannt: Sprache und Text gehören zu einer Marke, wie die Berge zum Allgäu.

Wortflut

Raus aus dem Labyrinth!


Leere Worthülsen und technisches Fachkauderwelsch lösen bei potenziellen Kunden eher Verwirrung, als den alles entscheidenden Kaufanreiz aus. Genau an diesem Punkt setzen wir an. Wir haben uns bereits vor Jahren gefragt: Um was geht’s denn eigentlich wirklich? Die Antwort ist zugleich einfach und komplex: es geht darum, Emotionen zu wecken.

Target

Wer soll eigentlich
angesprochen werden?


Die genaue Analyse der Zielgruppe ist die Grundlage für jeden erfolgreichen Text. In welchen Lebenslagen befindet sie sich? Welche Bedürfnisse hat sie? Welchen Mehrwert muss ein Text für sie haben? Welchen Nutzen? Ob in SINUS-Millieus eingeteilt, nach Lebenswelten beurteilt oder in „Zielgruppen der Zukunft“ des Zukunftsinstitutes gedacht: wir befassen uns mit Zielgruppen und deren Anforderungen an Produkte und Dienstleistungen.

World Wide Web

Von Nähe und Distanz
im World Wide Web


Wir gratulieren Freunden zum Geburtstag auf Facebook. Schreiben E-Mails zur Buchung unseres Jahresurlaubs. Bestellen unsere Lieblingsprodukte bequem im Onlineshop. Wir eignen uns unser Wissen über die Informationsvielfalt des World Wide Web an. Und nun stehen wir hier und fragen uns: Wie kann uns diese allzu distanzierte Welt überhaupt noch nah sein? Wir denken: durch eine von Ehrlichkeit geprägte und dem Leser nahe Sprache – gerade auch im Onlinebereich.

#1
Authentizität Gewinnt

Nur wer echt bleibt, wird langfristig am Markt Bestand haben. Konkret: Es macht sich bezahlt, einzuhalten, was versprochen wird.

Target

1.)

Corporate Language


„Wer bin ich und welche Sprache spreche ich?“
Die Relevanz der Sprache und der Art des Textes ist in den vergangenen Jahren enorm gestiegen. Am überfluteten Markt wollen sich Verbraucher und Endkunden mit Produkten und Marken identifizieren. Und bekanntlich macht der Ton die Musik. Deshalb unterstützen wir unsere Kunden in folgenden Bereichen der kanalübergreifenden Corporate Language:

  • Formulierung der Unternehmensstrategie
  • Entwicklung eines langfristigen Textkonzepts für Ihre Marke
  • Unternehmenstexte für sämtliche Bereiche
  • Übertragung auf die relevanten Maßnahmen, wie in Broschüren, Flyern, Webseiten, Newslettern u.v.m.
Target

2.)

Storytelling


Wahre Geschichten erzählen zu können, erfordert gut zuzuhören. Wir schauen hinter die Kulissen, fühlen Kunden auf den Zahn. Und erzählen in emotionalen Geschichten aus dem Leben des Unternehmens. Denn echtes Storytelling erweckt im Umkehrschluss wahres Vertrauen beim Leser.

Target

3.)

Content Marketing


Content Marketing ist die Königsdisziplin des Textens. Denn es bedeutet: mit echten Inhalten informierende, beratende oder unterhaltende Texte zu schreiben, die nicht auf den ersten Blick mit Produkten oder Leistungen verbunden werden. Dafür befassen wir uns genauestens mit Zielgruppen und deren Bedürfnissen. Und fragen uns immer wieder: welchen Nutzen soll der Leser aus diesem Text ziehen? Welchen Mehrwert liefert das Produkt oder eine Dienstleistung? In welchem Gefühl wollen wir den Leser abholen?

Target

4.)

Werbetext


Werbetexte brauchen eine besondere Art von Sprache. Verkaufsfördernd. Umsatzgenerierend. Und dennoch: zu Ihnen passend. Diesen Spagat hinzubekommen, ist manchmal gar nicht so leicht. Feingefühl, Detailliebe und eine große Portion an textlichem Fachwissen sind der Weg zu erfolgreichen werblichen Texten.

Target

5.)

Redaktion


Informationsorientierte und konzeptionell durchdachte Texte, die von Grund auf aus der Feder unserer Texter kommen, werden in verschiedensten Branchen immer wichtiger. Ob Interview, Reportage oder redaktioneller Artikel – diese Art von Text ist nicht werblich oder einseitig ausgerichtet. Sie informieren und bilden den Leser. Für Magazine, Fachbeiträge und Co. formieren wir uns für Sie zur Redaktion, arbeiten journalistisch und glaubwürdig zur indirekten Unterstreichung Ihrer Expertise.

Target

6.)

Public Relations


PR-Artikel gehören zur Öffentlichkeitsarbeit wie das Pixel zur Grafik. Mit unseren PR-Artikeln wollen wir die Öffentlichkeit nachhaltig und ehrlich an den Entwicklungen Ihres Unternehmens teilhaben lassen. Die gezielte Auswahl von Themen in Kombination mit den richtigen Empfängern führt zur langfristigen Reputationsförderung. Unser Credo: Man muss der Öffentlichkeit sagen, was man tut, sonst wird es niemand erfahren.

seo

Search Engine Optimization –
Eine Welt für sich


„Wie jeder Mensch muss auch Google den Inhalt einer Webseite lesen und bewerten können. Verständlicher und gut strukturierter Inhalt ist daher die Basis jeder Suchmaschinenoptimierung. Prinzipiell gilt: Wer den Leser mit seinen Texten abholt, holt auch Google ab. Denn: Google bewertet auch die Verweildauer auf Webseiten.“

Jürgen Wunderle,
Kooperationspartner von FFI,
Geschäftsführer compuart und SEO-Spezialist

Dagmar Gard

DAGMAR GARD
Redakteurin | über 15 Jahre Texterfahrung | klarer Kopf | Leser-Versteherin | macht aus komplexen Themen leicht verständliche Texte | denkt immer ans Große-Ganze | Markenspezialistin | Neuromarketing-Expertin | Background in Film, Funk und Fernsehen | Leistungssportlerin | studierte BWLerin

Daniele Palombo

DANIELE PALOMBO
Studium der Germanistik, Romanistik, Philosophie, Europäischer Ethnologie und Deutsch als Fremd-/Zweitsprache | Fachmann für Conversion-Optimierung | spricht Deutsch, Englisch, Französisch und Italienisch fließend | Teamplayer | liebt die Vielfalt der Kunden | Vorsitzender des Fördervereins des TSV Hege-Wasserburg | SEO-Spezialist

Annika Hagg

ANNIKA HAGG
Bachelor of Arts in Mediadesign | Studium der Germanistik | Querdenkerin | Spinnt konzeptionelle Fäden | in Druckerei aufgewachsen | Netzwerkerin | Stationen in großen Agenturen Deutschlands | Auf-den-Zahn-Fühlerin | Problemlöserin | kreativ vom Scheitel bis zur Sohle

Martin Reischmann

MARTIN REISCHMANN
Zertifizierter Content Manager ADM | Wortjongleur | Bachelor of Arts in Politikwissenschaften | politisches Engagement | Studium Germanistik, Englisch und Geschichte | Durchleuchter von Kundenproblemen | Sportfanatiker | Background im redaktionellen und journalistischen Bereich

Sandra Braun

SANDRA BRAUN
Ausbildung mit Schwerpunkt Spieleredaktion im Ravensburger Spieleverlag | Studium Ressortjournalismus | Auf-den-Punkt-Bringerin | Journalistische Arbeit und Volontariat bei namhaften Zeitungen und Onlineportalen | Social Media und Blogging-Expertin | Allgäuer Wunderstimme | Kunden-Begeisterer

Michael Herberg

MICHAEL HERBERG
Konzeptdenker | Textdesigner | Designtexter | Dipl. Designer (FH) | Vernetzer von Design und Text | kreativer Flaschenhals | Über-den-Tellerrand-Blicker | Problemanalytiker | Qualitätswahrer | Begeisterer | Wissensvermittler | gibt Typographie Sinn | Hinterfrager | langjährige Agenturerfahrung |

Mitarbeiter

Einer für alle, alle für einen


Germanisten, Kreativtexter, Journalisten, Politikwissenschaftler, Redakteure. Unsere festangestellten Texter kommen aus den verschiedensten Bereichen und sind sich mindestens in einem Punkt einig: es geht darum den Leser zu verstehen, sich in ihn hineinzuversetzen und seine Bedürfnisse zu erkennen. Mit diesem breiten Spektrum bieten wir für jede Textanforderung den richtigen Textperten.

Ihre Ansprechpartnerin

Dagmar Gard

Jeder von uns kennt es aus dem Privatleben: manchmal fehlen einem die richtigen Worte. Man redet aneinander vorbei. Oder vergreift sich leider auch mal im Ton. Welche verheerenden Auswirkungen das haben kann, ist jedem bewusst. Genau das Gleiche gilt für geschäftlich-emotionale Beziehungen: Marken, die die Sprache der Kunden sprechen, etablieren sich langfristig am Markt. Im Umkehrschluss bedeutet das: guter Text ist wesentlicher Bestandteil des Unternehmenserfolgs.

Mail-Kontakt

+49 7522 978 43 0